Oktober 2015

Zittau und seine Schmalspurbahn - Nostalgie zwischen Zittau, Bertsdorf, Jonsdorf und Oybin im Zittauer Gebirge

Im äußersten Osten Deutschlands entdeckten wir bei unserer Rundreise im Sommer 2015 ein wunderbares Kleinod der Eisenbahngeschichte: die Zittauer Schmalspurbahn. Ohne große Erwartungen folgten wir den Informationen aus einer Broschüre, die ich bei der Nürnberger Freizeitmesse mitgenommen hatte. Wir landeten im Paradies für Eisenbahnfreunde.

mehr lesen 0 Kommentare

Polenmarkt in Bad Muskau - Das etwas andere Shopping Erlebnis

Diesen Sommer war ich mit meinem Papa unter anderem in Bad Muskau. Auf dem Wohnmobil Stellplatz wurde uns vom Platzwart empfohlen, den „Polenmarkt“ zu besuchen. Da wir beide keine Ahnung hatten, was genau dahintersteckt, stürzten wir uns also ins Abenteuer.

mehr lesen 1 Kommentare

Gusseiserner Turm Löbau in Sachsen - Der König Friedrich August Turm auf dem Löbauer Berg ist eine seltene Sehenswürdigkeit

Für unsere Rundreise mit dem Wohnmobil im Sommer 2015 hatten wir uns u.a. mit Informationsmaterial von der ITB, der CMT und der Nürnberger Freizeitmesse vorbereitet, das ich Anfang des Jahres gesammelt hatte. Darin fanden wir auch den Gusseisernen Turm von Löbau, dessen Bilder uns gleich begeisterten. Das Bauwerk sah wirklich sehr schön aus und wir wollten es auf alle Fälle besichtigen.

mehr lesen 0 Kommentare

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt in Thüringen

Auf dem Rückweg unserer Rundreise durch die neuen Bundesländer im Sommer 2015 verbrachten wir die letzte Nacht in Bad Langensalza. Kurz hinter Erfurt lockte ein attraktiver Wohnmobil Stellplatz an der Friederiken Therme.

mehr lesen 0 Kommentare

Maastricht Underground - In den Grotten Sint Pietersberg sind Fantasie und Mut gefragt

Angst vor Enge und Dunkelheit darf man nicht haben, wenn man den unterirdischen Gängen in den Grotten Sint Pietersberg einen Besuch abstattet. Im Rahmen einer Bloggerreise nach Maastricht bot sich den Teilnehmern nach einem leckeren Lunch bei Remy Mooren im Restaurant de Mangerie die Möglichkeit, ihre Tapferkeit unter Beweis zu stellen und in die Tiefe des Berges einzutauchen.

mehr lesen 0 Kommentare

Eine Seefahrt, die ist lustig... - Mit dem Boot auf der Maas von Maastricht an die Grenze von Belgien

Am Nachmittag des Programms auf der Bloggerreise nach Maastricht ging es für alle Teilnehmer auf eine kleine Bootsfahrt entlang der Maas. Maastricht von der Wasserseite aus zu erkunden, war mindestens genauso spannend wie der Stadtrundgang am Vormittag.

mehr lesen 0 Kommentare

Stadtführung Maastricht - In drei Stunden die Stadt an der Maas erkunden

Im Rahmen der Bloggerreise nach Maastricht spendierte VVV/Maastricht Marketing allen teilnehmenden Reisebloggern eine unterhaltsame Stadtführung. Cor gestaltete den kurzweiligen Rundgang frei nach dem Motto des „Mestreechter Geis“: charmant und verspielt mit einer guten Prise Humor und Lebensfreude.

mehr lesen 0 Kommentare

Meine beeindruckendste Reiseerfahrung - Fünf Tage Island für Einsteiger

Als mich Stefanie von familyescapes.de Ende September zu ihrer Blogparade „Meine beeindruckendste Reiseerfahrung“ einlud, kam ich erstmal ins Trudeln. Welche ist meine bleibendste, einprägendste Erinnerung? Was werde ich nie vergessen? Ist es die unendliche Weite oder bittere Kälte in Kanada? Ist es mein Trip mit dem Motorroller ans Nordkap und durch Skandinavien? Ist es die Begegnung mit einem Delfin in den USA? Ist es die spektakuläre Natur in Kappadokien? Wofür sollte ich mich entscheiden?

mehr lesen 1 Kommentare

Die neuen Kalender 2016 sind online erhältlich

Ab sofort sind die neuen Kalender online erhältlich. In meinem Shop gibt es die Links zum Bestellen. Viel Spaß damit!

mehr lesen 0 Kommentare