Willkommen bei seniortraveller.de

Danke, dass Sie vorbeischauen. Für eine erste Übersicht finden Sie hier immer die aktuellsten Artikel. Anregungen können Sie als Kommentar am Ende eines Artikels hinterlassen. Sollten Sie ein Thema vermissen, freue ich mich über einen Hinweis per Kontakt-Formular. Die Über mich Seite verrät Ihnen Details zu meinem Werdegang. Im Media Kit finden Sie Statistiken zum Blog sowie Kooperationsmöglichkeiten. Meine Bücher, eBooks, Kalender usw. beziehen Sie am besten in meinem Shop. Und nun viel Spaß beim Lesen und Stöbern in den Tipps & Berichten oder im Lexikon.

Loading

Aktuelles

Reisen ist die beste Medizin für das Alter

 

Viele Menschen denken, dass sie im Alter nicht mehr so viel reisen können oder sollten. Doch das stimmt nicht! Reisen ist die beste Medizin für das Alter und hält Körper und Geist fit! Damit die nächste Reise kein Reinfall wird, haben wir in diesem Artikel ein paar nützliche Tipps parat.

mehr lesen 2 Kommentare

Seniorenreisen sicher und bequem

Urlaub ist bei vielen Menschen sehr beliebt. Häufig bleiben dafür jedoch nur zwei bis drei Wochen im Jahr über. Denn zwischen Arbeit und Familie ist es nicht sehr einfach, viele unterschiedliche Länder zu bereisen.

 

Die meisten Menschen nehmen sich das Reisen vor, wenn sie endlich in Rente sind. Nicht selten ist dann jedoch die eine oder andere gesundheitliche Einschränkung ein stetiger Begleiter.

 

Mit einem Gehstock oder anderen Hilfsmitteln lässt sich dieses Problem schnell lösen und auch für andere Hindernisse gibt es eine Lösung. Senioren sollten auch auf Reisen gehen und die Welt erkunden.

mehr lesen 2 Kommentare

Die TOP 10 Vorteile für Busreisen

 

Dieser Tage durfte ich in meinem Job eine Busreise organisieren. Das war schwieriger als gedacht. Denn wie ich lernen musste, war ich mit neun Monaten Vorlauf viel zu spät dran. Busreisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Dementsprechend sind die Busunternehmen ausgebucht. Andererseits kämpfen sie, wie viele andere Bereiche auch, mit Personalmangel. Daraufhin habe ich mir überlegt, welche zehn Vorteile eigentlich für Busreisen sprechen.

mehr lesen 12 Kommentare

Tourismus in jeder Altersgruppe

Reisen ist heutzutage ein Themengebiet, welches Sehnsüchte bei fast jedem Menschen verursacht. Nicht ohne Grund gibt es die Bezeichnung „Fernweh“. Tourismus zieht sich in der Zwischenzeit durch alle Altersgruppen und Sozialschichten. Massentourismus ist mittlerweile ein Umstand, der tatsächlich durchwegs ein Problem darstellt.

Besonders bekannt für große Reisen sind Rentner. Schließlich haben sie die nötige Zeit und können sich lange im Voraus auf den neuesten Trip vorbereiten. Selbst wenn die finanzielle Kraft nicht mehr auf voller Höhe ist, so wird gerne mal ein bisschen mehr ausgegeben. Immerhin liegen große Investitionen, wie ein Haus oder ein Neuwagen, bereits in der Vergangenheit oder sind bereits längst abgezahlt. Durch die gesteigerte Nachfrage haben sich viele Anbieter hervorgetan, die ganz speziell auf die ältere Gruppe abzielen und entsprechende Seniorenreisen anbieten. Gruppenreisen für die Schicht der Pensionisten erfreuen sich größter Beliebtheit.

mehr lesen 2 Kommentare

Was zum Reisegepäck von Senioren unbedingt dazu gehört

Die Rente ist erreicht, die Zeit des Arbeitens ist vorbei und man kann sich nun endlich Träume erfüllen, für die es zuvor nie die Möglichkeit gab. Nicht wenige Senioren nutzen den Ruhestand dazu, die Welt zu bereisen und auch im Alter noch wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Unabhängig davon, wohin die Reise geht, gibt es einiges zu beachten. Insbesondere das Gepäck muss etwas anders zusammengestellt werden als noch vor einigen Jahren, auch wenn Kleidung und Hygieneartikel etc. natürlich weiterhin eingepackt werden müssen.

 

Welche Gegenstände unbedingt ins Reisegepäck von Senioren gehören und weshalb, was bei der Mitnahme von Medikamenten zu Herausforderungen führt, und weshalb bestimmte Sicherheitsmaßnahmen besonders wichtig sind – all das beleuchten wir in diesem Artikel genauer.

mehr lesen 2 Kommentare

Island: Natur pur zwischen Feuer und Eis, Blau und Grün

 

Island macht süchtig. Als ich das erste Mal einen Fuß auf die Insel im hohen Norden gesetzt habe, war mir gleich klar, dass der damalige Kurztrip nicht der letzte Besuch sein würde. Damals war ich rund um Reykjavik unterwegs. Tatsächlich folgte bald ein weiterer Aufenthalt über 10 Tage, bei dem ich die Ringstraße erkundete. Beide Reisen fanden im März statt, also bei Kälte und Eis – aber auch traumhaftem Sonnenschein. Doch wie gesagt, Island macht süchtig. Deshalb werde ich bald in den Sommermonaten zurückkehren.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Diese 10 Alpengipfel muss man gesehen haben

Es gibt Berggipfel und Bergspitzen. Als Bergliebhaber freuen wir uns über jeden Gipfel, den wir erklimmen und jedes Kreuz, auf dem wir eine Weile stehen können. Dennoch gibt es einige Berggipfel, die so berühmt oder so schön sind, dass du unbedingt einmal dort gewesen sein musst. Doch diese Gipfel in den Alpen sind leider nicht für jeden Bergfreund erreichbar, denn das Erreichen des Gipfels ist manchmal alles andere als einfach. Welche davon kannst du von deiner Liste streichen?

mehr lesen 2 Kommentare

Mallorca – Natur pur zu jeder Jahreszeit

Wer an die Balearen denkt, hat meist direkt die Partymeilen in S'Arenal vor Augen. Doch die Balearen haben mehr zu bieten. Zum einen gehören deutlich mehr Inseln zu den Balearen als Mallorca: Auch Ibiza, Menorca, Formentera und viele kleinere, zum Teil unbewohnten Inseln gehören zur Inselgruppe im Mittelmeer. Zum anderen ist Partytourismus nicht der Fokus der Inseln. Naturliebhaber, Wanderer, Wassersportler und Individualreisende zieht es das ganze Jahr über auf die Inseln.

mehr lesen 2 Kommentare

Probleme im Pflegebereich

In Deutschland wird seit Jahren über die Probleme im Pflegebereich diskutiert. Solide Lösungen sind bislang nicht von der politischen Seite angeboten worden. Als größtes Problem in der Pflege wird der permanent vorhandene Mangel an Fachkräften gesehen. Hier ist aber immer auf das zweischneidige Schwert bzw. der Konflikt zwischen den bereits in der Pflege tätigen Personen und jenen, die sich in der Ausbildung befinden, zu unterscheiden. Die Probleme sind auf beiden Ebenen zu beobachten, wobei sie auch untereinander in einer kausalen Beziehung stehen. Die Ursachen können aber durchaus unter einem Punkt zusammengefasst werden. Gerade im Pflegebereich sind die Rahmenbedingungen sehr schlecht. Das betrifft sowohl den Ausbildungs- wie auch den Facharbeitsbereich.

mehr lesen 54 Kommentare

Als Senior auf einer Geburtstagsfeier von jungen Leuten

Als Senior auf einer Geburtstagsfeier von jungen Leuten eine Menge Spaß haben - so geht's:

mehr lesen 2 Kommentare