August 2021

Was ist eine ACP Therapie?

Wer auf der Suche nach einer Alternative zu den bisher herkömmlichen Therapien ist, wenn es um die Behandlung von Verletzungen geht, die Muskeln, Sehnen oder Gelenke betreffen, für den könnte die ACP Therapie interessant sein. Diese neuartige Therapieform kommt derzeit insbesondere zum Einsatz, wenn es um die Behandlung von Beschwerden geht, die im Rahmen von Arthrose auftreten oder aber bei Verletzungen der Sehnen und akuten Sportverletzungen. Die Wirkung der ACP Therapie gestaltet sich nicht nur schmerz-, sondern ebenfalls entzündungshemmend.

Doch für was steht eigentlich die Abkürzung ACP? Die drei Buchstaben stehen für Autologes Conditioniertes Plasma. Auch wenn viele Menschen von dieser Therapieform noch nichts gehört haben, so lässt sich sagen, dass die ACP Therapie mittlerweile sehr gut erforscht ist und es gibt hierzu auch schon zahlreiche Studien, welche in renommierten Fachzeitschriften veröffentlicht wurden. Mittlerweile hat diese Therapieform bei vielen Sportmedizinern und Orthopäden einen sehr hohen Stellenwert.

mehr lesen 0 Kommentare