Juli 2018

Eine Kreuzfahrt, die ist lustig... - Kurzurlaub im schwimmenden Hotel zum kleinen Preis

Die Urlaubsgepflogenheiten der Deutschen befinden sich seit einigen Jahren im Wandel. Ein deutlich zu erkennender Trend ist die Entwicklung hin zu mehr Reisen pro Jahr, die sich dafür über kürzere Zeiträume erstrecken. Städte- und Aktivreisen im eigenen Land sind die bekanntesten Alternativen, um schnell Erholung zu finden. Doch Costa Kreuzfahrten beweist, dass es auch anders geht.

mehr lesen 0 Kommentare

Glitzernde Stadt und atemberaubende Nationalparks - mit dem Mietwagen im Südwesten der USA

Wer die USA auf bestmögliche Art und Weise erkunden möchte, dem kann ich einen Roadtrip ans Herz legen. Um die ganze Vielseitigkeit der USA zu erkunden, ist man mit dem Auto einfach am besten unterwegs. Die USA sind allerdings ganz schön groß, da kommen einige Kilometer Autofahrt zusammen. Anstatt sich die ganzen USA auf einem Schlag vorzunehmen, würde ich es empfehlen, die Staaten Stück für Stück zu erkunden, um die amerikanische Landschaft und Kultur so richtig aufsaugen zu können. Doch wo fängt man an? Die Ostküste der Staaten entlang runter bis nach Florida? Neuengland? Nordkalifornien und Pacific Highway #1? Die Südstaaten? Mein Favorit: Der Südwesten. Hier wird jeder Roadtrip mit sämtlichen atemberaubenden Nationalparks zum absoluten Spektakel. Wüsten, Berge, Canyons und einige der beeindruckendsten Felsformationen, die man je gesehen hat, warten auf der Strecke. Außerdem: Glitzer und Glamour in Las Vegas.

mehr lesen 0 Kommentare