Sina Blanke und Jan Glatte: Draußen fotografieren: Wie du mit einfachen Mitteln beeindruckende Fotos in der Natur machst. Wirkungsvolle Tricks

 

Taschenbuch, 28,00 Euro, 02. März 2022, 256 Seiten, Humboldt, ISBN 978-3842655539

 

Ich fotografiere am liebsten draußen, in der freien Natur. Deshalb suche ich natürlich gerade in diesem Bereich immer nach Potential zum Weiterentwickeln und Verbessern. Da ich sehr praktisch veranlagt bin, freute ich mich, direkt zu lesen, dass einzelne Fotoaufgaben im Buch die Theorie interaktiv vermitteln würden. Schön ist auch, dass man nicht das ganze Buch lesen muss, um sein Wissen aufzuarbeiten. Man kann ganz nach Wunsch hin- und herspringen, gleich im entsprechenden Artikel nachschlagen. Das Wissen baut nicht zwingend aufeinander auf. Dennoch ist alles enthalten, was man zur Fotografie kennen muss. So könnte man sich beispielsweise jedes Kapitel einzeln vornehmen und durcharbeiten. Besonders gefallen haben mir die zahlreichen Beispielfotos mit den Erläuterungen direkt darunter, teils auch mit Vergleichsmöglichkeiten. Das ermöglicht zumindest mir persönlich ein besseres Verständnis der vorgestellten Aspekte. Eine kleine Warnung muss ich allerdings aussprechen: Gegen Ende des Buches gibt es einige Fotos von Spinnen. Für Phobiker ist diese Wahl vielleicht nicht die beste Lösung, um die Tierfotografie vorzustellen. Ich empfehle das Überblättern oder Abdecken.

VG Wort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0