Elke Vogelsang Workshop Hundefotografie: Die geheimen Profi-Tricks verständlich erklärt

Humboldt, 20. Februar 2021, Taschenbuch, 280 Seiten, ISBN 978-3842655256, 28,00 Euro

 

Wer kennt das nicht? Der eigene Hund bzw. die eigene Hündin schaut gerade total niedlich. Aber bis Frauchen oder Herrchen Handy oder Kamera gezückt hat, hat das Modell schon wieder andere Flausen im Kopf. Es ist zum Verzweifeln. Das perfekte Foto will sich einfach nicht einstellen. Dann hilft vielleicht das Buch „Workshop Hundefotografie“ weiter, das ich netterweise rezensieren darf. Denn darin verrät Elke Vogelsang hilfreiche Tipps und Tricks, um die Vierbeiner für die Ewigkeit auf der Speicherkarte zu bannen. Übersichtlich in verschiedene Situationen und Schwerpunkte strukturiert, führt die Autorin Schritt für Schritt an das professionelle Tierfoto heran. Ich persönlich fand das Kapitel zu Tierschutzhunden interessant, da ich selbst einen habe. Tatsächlich hat er es nicht so mit „Sitz“ und „Platz“, was das Stillhalten extrem schwierig macht. Da hätte ich mir sogar noch mehr Infos gewünscht. Schön sind allerdings die Beispielfotos, mit denen die erfahrene Fotografin zeigt, wo Probleme auftreten können und wie man sie vermeidet. Für Einsteiger in diesen Bereich finde ich das Buch sehr gut geeignet. Für fortgeschrittene Hundefotografen findet sich mit den Workshops und Hinweisen trotzdem noch Stoff zum Auffrischen oder Weiterentwickeln.

VG Wort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0