Timm Allrich, Mario Müller: Mecklenburg-Vorpommern: Die Nationalparks in faszinierenden Bildern

Gebundenes Buch, 29,90 Euro, 31. August 2020, 160 Seiten, Schlütersche Backorder, ISBN 978-3842655065

Drei vom Wasser geprägte Nationalparks finden sich im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern: Vorpommersche Boddenlandschaft, Jasmund und Müritz. Gleich bei den ersten beiden Aufnahmen fragt man sich, welche Südseeinsel sich da in den Bildband geschmuggelt hat. Eine gelungene Mischung aus Flora und Fauna dokumentiert nachfolgend die natürliche Schönheit der Ostsee. Manche Fotos regen zum Träumen, andere zum Nachdenken an: Dieses Paradies ist wirklich schützenswert. Die Bilder sind nicht nur inhaltlich, sondern auch farblich passend zueinander abgestimmt. Man bekommt sofort Lust, die eigenen Sachen zu packen und dorthin zu reisen, um die Eindrücke teilen zu können. Dabei ist es egal, ob man Winter oder Sommer bevorzugt, zu jeder Jahreszeit scheinen sich beeindruckende Szenarien zu präsentieren. Mir gefällt besonders, dass nicht nur der strahlend blaue Himmel dokumentiert wurde. Gerade die wolkenverhangenen Himmel und nebligen Momente machen die Landschaft spannend und abwechslungsreich. Zumindest für meinen persönlichen Geschmack ist die Komposition des Bildbandes sehr gelungen und es macht Spaß, sich in den Aufnahmen zu vergessen.

VG Wort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0