Hans-Peter Schaub: Landschaftsfotografie: Die große Fotoschule – Für Einsteiger und Fortgeschrittene – Technik, Licht und spektakuläre Motive

Gebundenes Buch, 39,90 Euro, 24. Juli 2020, 319 Seiten, Rheinwerk Fotografie, ISBN 978-3836271615

Wenn Landschaftsfotografie das eigene Steckenpferd ist, steigt die Neugier natürlich umso mehr, ob ein Buch die persönlichen Fähigkeiten noch verbessern oder unterstützen kann. Beim ersten Durchblättern des Buches bestätigte sich meine Hoffnung auf neue Inspiration schon durch das Anschauen der einzelnen Beispielfotos. Abwechslungsreiche Motive, zu meinem Erstaunen auch mal Industrielandschaften, zeigen die vielfältigen Möglichkeiten in der Landschaftsfotografie. Teilweise verdeutlicht die Darstellung des gleichen Motivs in drei verschiedenen Perspektiven oder fotografiert mit drei unterschiedlichen Brennweiten auch die Notwendigkeit, einen Fotospot erstmal abzuschreiten und einen Eindruck dort zu sammeln, bevor man zur Tat schreitet. Das fand ich eindrücklich und für Einsteiger umso hilfreicher.

Die Exkurse zu dem üblichen Fotobasiswissen empfand ich als kompakt und übersichtlich. Auch die übergreifenden Smartphone-Apps für die Landschaftsfotografie erhalten ihren Platz. Ich werde aus den Kapiteln auf jeden Fall Tipps und Anregungen mitnehmen und denke, dass Einsteiger wie auch Fortgeschrittene einen Mehrwert aus den 319 Seiten ziehen können.

VG Wort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0