Lars Poeck: Kreative Foto-Aufgaben für jeden Tag: 365 Ideen und Aufgaben zum Lernen und Nachmachen

Gebundenes Buch, 39,90 Euro, 31. August 2020, 400 Seiten, Schlütersche, ISBN 978-3842655027

Ich bin wirklich begeisterte Fotografin, aber jeden Tag habe ich meine Kamera nicht in der Hand. Daher war schnell klar, dass ich den Titel des Buches nicht wörtlich nehmen werde. Denn es gibt tatsächlich 365 Inspirationen, wie man jeden Tag im Jahr ein Bild gestalten kann – manche ähneln sich auch mal, aber zumindest hat man immer einen kleinen Leitfaden, wie man seine eigene Fotografie und Kreativität weiterentwickeln kann. Ich sehe das Buch daher wirklich nur als Kickstarter, wenn die Motivation für neue, tolle, interessante und spannende Perspektiven fehlt.

Wie in jedem Foto-Ratgeber findet man auch in diesem Buch nützliche Tipps rund um das Thema Fotografie und wie man vielleicht noch das letzte Quäntchen Extracharm eines Bildes herauskitzeln kann. Dieser Part nimmt glücklicherweise nur einen kleinen Teil des Buches ein, denn eigentlich hat man ja eher Lust, die vorgeschlagenen Experimente anzugehen. Doch die Beispielsfotos sind auf alle Fälle hilfreich.

Lustig und spannend wäre es bestimmt, die 365 entstandenen Fotos dann mal in einem Fotobuch zusammenzustellen, um auch die eigene Entwicklung nachverfolgen zu können.

VG Wort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0