Virtueller Urlaub mit Besuch von Museum oder Konzert in der Corona Krise

Corona hält uns aktuell in den eigenen vier Wänden. Das bedeutet aber nicht, dass man auf kulturelle Angebote verzichten muss. Museen, Konzerthäuser und Opern, aber auch einzelne Künstler stellen interessante Möglichkeiten vor. Selbst reisen kann man virtuell und digital. Ich habe mich für meine Leser mal etwas umgeschaut und freue mich über weitere Vorschläge.

  • Berliner Philharmoniker: https://www.digitalconcerthall.com/de/home?a=bph_webseite&c=true
  • Städel Museum: https://sammlung.staedelmuseum.de/de/suche
  • Bayerische Staatsoper: https://www.staatsoper.de/stream.html
  • Elbphilharmonie: https://www.elbphilharmonie.de/de/blog/playlist-concert-at-home/325
  • Konzerte am Mittwoch: https://www.instagram.com/rollingstone/
  • Sir Patrick Stewart liest: https://www.instagram.com/p/B-DeQAGh4eS/
  • Wiener Staatsoper: https://www.wiener-staatsoper.at/
  • Louvre Paris: https://www.louvre.fr/en/homepage
  • Rijksmuseums Amsterdam: https://www.rijksmuseum.nl/en/rijksstudio
  • Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia: https://www.museoreinasofia.es/
  • The Metropolitan Museum of Art New York: https://www.metmuseum.org/
  • Vatikanische Museen: http://www.museivaticani.va/content/museivaticani/de.html
  • Schaubühne Berlin: https://www.schaubuehne.de/de/seiten/online-spielplan.html
  • Münchner Kammerspiele: https://www.muenchner-kammerspiele.de/
  • NDR Bühne: https://www.ndr.de/kultur/Kultur-trotz-Corona-einfach-online-geniessen,kulturtrotzcorona100.html
  • Bravo-Archiv: http://bravo-archiv-shop.com/ein-wenig-licht-in-dunklen-zeiten
  • Deutsches Museum München: https://digital.deutsches-museum.de/virtuell/

VG Wort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0