Parkplatz am Flughafen online buchen - Anbieter im Test

Als Reisebloggerin bin ich immer auf der Suche nach dem perfekten Abenteuer, nach der perfekten neuen Destination, nach dem perfekten Urlaub. Ich möchte ja meinen Lesern darüber berichten können. Doch wer in ferne Welten abtauchen will, muss erstmal in den Flieger steigen. Und das kostet. Nicht nur das Flugticket selbst schmälert die Reisekasse, auch die Nebenkosten – wie Parken am Flughafen. Eine stressfreie Alternative bei der Parkplatzsuche stelle ich hier vor.

Geld sparen und günstig Parken am Flughafen mit Parkos

Wer möchte nicht den ultimativen Urlaub zum kleinstmöglichen Preis? Geiz ist in vielen Fällen eben immer noch geil. Aber manchmal hilft es, sich einfach etwas umzuschauen und Preise zu vergleichen. Wir sparen alle gerne Geld. Für das Parken am Flughafen gibt es dafür beispielsweise Preisvergleichsseiten. Ich wurde jetzt von Parkos gebeten, ein bisschen über die Seite zu berichten. Natürlich habe ich dafür das Angebot erstmal getestet und mit anderen Anbietern verglichen.

Parken Flughafen Frankfurt

Wenn man einen Parkplatz online buchen möchte, findet man sich schnell in einem Dschungel von Preisen wieder. Ich wollte im konkreten Fall einen Parkplatz buchen am Flughafen Frankfurt. Aus meiner Erfahrung erwartete ich schon, dass das günstigste Angebot wahrscheinlich nicht direkt am Airport Frankfurt sein würde. Aber zu meiner Überraschung war der Anbieter nicht weit weg, nur fünf Minuten Transferzeit. Der Transporter sollte alle fünf Minuten fahren. Das gab mir die Sicherheit, pünktlich meinen Flug zu erreichen. Auch die Rückkehr nach Frankfurt am Main stellte so kein Problem dar – keine lange Wartezeiten oder Anrufe, bis das Taxi erscheinen würde. Diese Aussage gefiel mir.

Online buchen leicht gemacht

Wenn ich buche, muss es immer schnell gehen, weil ich mich kurzfristig für eine Reise entscheide. Deshalb will ich nicht zig Mal klicken und bestätigen müssen. Das passte bei Parkos gut. Denn hier kommt man nach der Auswahl eines Parkplatzes auf eine Übersichtsseite, die alle Daten abfragt: persönliche Angaben, Flugnummer, Kennzeichen usw. Die Zahlungsoptionen waren auch zahlreich vorhanden, nur Kreditkarten sind leider kostenpflichtig. Das machte ein online buchen schnell und unkompliziert. In der Bestätigung erhielt ich die Wegbeschreibung zum Parkplatz und eine Telefonnummer, falls ich Kontakt aufnehmen wollte.

VG Wort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0