Winterwandern auf dem Pfänderrücken - Grandioser Blick über den Bodensee und die Bregenzer Alpen

Genüssliches Stapfen im Schnee auf 800 bis nahezu 1100 Metern Höhe: In einem der sonnigsten Orte Deutschlands laut Deutschem Wetterdienst locken Winterwanderwege raus in die Natur. Der Blick reicht weit bis zum Säntis und Altmann in der Schweiz und zur gegenüberliegenden Nagelfluhkette.

Pfänderregion und Naturerlebnispark Skywalk Allgäu genießen

Winterwanderwegenetz jetzt bestens ausgeschildert.

Fotocredit: Scheidegg-Tourismus

Zwischen Scheidegg und Möggers lässt sich die Pfänderregion in vollen Zügen genießen. 30 Kilometer lang ist das komplett ausgezeichnete Wegenetz dieses grenzüberschreitenden Projekts, das bis hoch zur Pfänderspitze und runter zur Fluh oberhalb von Bregenz reicht. Einige Kirchen laden unterwegs zum Besuch und sind wie die Anna- oder die Ulrichskapelle zwischen 500 und 1000 Jahre alt. Sennereien und Gasthöfe locken zum Verweilen. Wer möchte, steigt oben angekommen für die Talfahrt in die Pfänderbahn, bummelt etwas am Bodensee und nimmt danach den Bus zurück nach Scheidegg. Eine kurzweilige Wanderung ist die Tour zu den Scheidegger Wasserfällen, welche zu den bayerischen Biotopen zählen – eine bizarre Winterlandschaft lässt sich dort nach eisigkalten Nächten entdecken.

 

Nicht verpassen sollte man den Besuch des Naturerlebnisparks Skywalk Allgäu. Nach einer kurzen Winterpause hat der Baumwipfelpfad ab 10. Februar wieder geöffnet – bis 22. März von 11 bis 17 Uhr, danach von 10 bis 18 Uhr. Er bringt die Besucher in die Höhe der Baumkronen und bietet grandiose Ausblicke auf den Bodensee, die Alpen und das Alpenvorland. Der Landesverband kinderreicher Familien in Bayern hat den Skywalk mit dem Gütesiegel "fair family" ausgezeichnet.

Weitere Infos zu Scheidegg

Die Wanderkarte erhalten Urlauber kostenlos bei Scheidegg-Tourismus, Rathausplatz 8, 88175 Scheidegg, Telefon 08381 89555, www.scheidegg.de.

 

Auf einer Sonnenterrasse zwischen 600 und 1.000 Metern Höhe liegt Scheidegg, ein charmantes Westallgäuer Erholungs- und Urlaubsdomizil. Dank der Sommer-Sonnen-Stimmung auf dem Pfänderrücken zwischen Alpen und Bodensee ist die Luft klar und rein. Die Gäste genießen alle Annehmlichkeiten eines Heilklimatischen Kurortes mit dem Prädikat „Premium-Class“. Bundesweit einmalig ist das glutenfreie Urlaubsangebot für Menschen mit Zöliakie. Spannend ist der Reptilienzoo mit einer zweiköpfigen Schlange und erholsam das Alpenfreibad für die ganze Familie ab Mai.

Der Text stammt von HEISS PUBLIC RELATIONS.

VG Wort

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bonusheld.de (Mittwoch, 07 März 2018 10:50)

    Den Beitrag haben wir gerne gelesen. Sehr interessant und einladend. Super auch die Adresse zu Scheidegg! Prima. Scheidegg ist nämlich wirklich ein charmantes Erholungs- und Urlaubsdomizil.

    Viele Grüße und alles Gute!
    https://www.bonusheld.de/rabatte/alle/beste/urlaub-und-reise/